Datei:2004-12-01 (60) pe-allerweltsbasarver1.pdf

Aus Archiv der Aktion 3.Welt Saar
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Originaldatei(1.240 × 1.753 Pixel, Dateigröße: 112 KB, MIME-Typ: application/pdf)

1. Dezember 2004 / Nr. 60

6. Allerweltsbasar: Fellenbergmühle Merzig 11. und 12. Dez.

Schwerpunkt Musik - „Woher der Klang kommt.“ Überregionale Werbung für ‚Fairen Handel’

Djembes, Balaphone, Holz- und Tonflöten, Regenmacher, Klangschalen und Trommeln stehen im Mittelpunkt des 6. Allerweltsbasars der AKTION 3.WELT SAAR in der Fellenbergmühle Merzig, Marienstraße. „Woher der Klang kommt“ heißt es am Samstag, 11. und Sonntag, 12. Dezember, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Auf zwei Etagen werden exklusives Kunsthandwerk und hochwertige Lebensmittel aus Afrika, Asien und Südamerika präsentiert. Geschenkideen zum verwöhnen- für sich selbst und zum weiterschenken. Die Ausstellung umfasst neben den Musikinstrumenten noch Krippen, Weihnachtsschmuck, Specksteinkunst und weiteres edles Kunsthandwerk.

Abgerundet wird die einzigartige Ausstellung durch ein exquisites Angebot von Lebensmitteln auf Bioqualität aus Fairem Handel. Kaffee, Tee, Honig, Gewürze, Schokolade und vieles mehr, für die die Menschen in der so genannten 3. Welt gerechtere Preise erhalten und deshalb auf Kinderarbeit und Gentechnik verzichten können. Das Ambiente der historischen Mühle mit ihrem Feinmechanikmuseum am Seffersbach verleiht dieser Ausstellung ihren besonderen Charme. Nicht umsonst zieht der Allerweltsbasar der AKTION 3.WELT SAAR traditionell Besucher aus dem ganzen Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg an. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Stiftung Demokratie Saarland.

Zwei Tage wirbt das ehrenamtlich arbeitende Team der AKTION 3.WELT SAAR mit ihren Kooperationspartnern, der Stiftung Demokratie Saarland, dem Ministerium für Justiz, Gesundheit und Soziales und dem Kulturamt Merzig für den Fairen Handel. Fairer Handel, das heißt gerechtere Preise und ein menschenwürdigeres Leben für die Erzeuger in der so genannten 3. Welt statt Almosen für „die da unten“.

An beiden Tagen können Kinder jeweils ab 13 Uhr am Bastelangebot unter fachkundiger Anleitung teilnehmen. Der Kostenbeitrag beim Basteln beträgt 1 €. Weitere Informationen: AKTION 3. WELT Saar, Weiskirchener Str. 24, 66679 Losheim am See, Telefon 06872 / 9930-56, Fax -57, www.a3wsaar.de

P.S. Auf Wunsch senden wir das Motiv des Allerweltsbasars als jpg-Datei zu.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell23:23, 5. Dez. 2018Vorschaubild der Version vom 5. Dezember 2018, 23:23 Uhr1.240 × 1.753 (112 KB)Maintenance script (Diskussion | Beiträge)
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Keine Seiten verwenden diese Datei.

Metadaten