Datei:2017-12-01 SFR Kampagne Lebensmittelpakete 08122017 geschwärzt.pdf

Aus Archiv der Aktion 3.Welt Saar
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gehe zu Seite


Originaldatei(1.240 × 1.754 Pixel, Dateigröße: 255 KB, MIME-Typ: application/pdf, 2 Seiten)

T e r m i n e r i n n e r u n g

Einladung zur Pressekonferenz mit Fototermin zum Start der neuen Großflächenplakatkampagne in Lebach. 7. Dezember, 13 Uhr, Lebach, vor der Plakatwand Dillinger Straße 76, schräg gegenüber Bäckerei Dahlem

mit: Horst-Peter Rauguth, geistlicher Beistand von Pax Christi Roland Röder, Vorstandsmitglied des SFR

Sehr geehrte Damen und Herren, zweimal die Woche müssen Flüchtlinge im Lager Lebach anstehen, um ihre Lebensmittelrationen zu erhalten. Die Tatsache, dass man sich sein Essen nicht selbst aussuchen kann, wird von den Betroffenen als besonders entwürdigend empfunden, vor allem, wenn sie schon jahrelang dort leben müssen.

Diese dauerhafte Versorgung durch Lebensmittelpakete verstößt gegen die Selbstbestimmung. Das lehnt der Saarländische Flüchtlingsrat ab. Für uns ist das diskriminierende Sachleistungsprinzip ein Beispiel dafür, wie Asylpolitik hierzulande gegen die Bedürfnisse der Menschen vollstreckt wird, sogar um den Preis, dass Verwaltungsaufwand und Transport der Lebensmittelpakete mit hohen Mehrkosten verbunden sind.

Um den öffentlichen Druck auf die Verantwortlichen in Regierung und Verwaltung zu erhöhen und in zeitlicher Nähe zum Tag der Menschenrechte (10. Dezember), startet der Saarländische Flüchtlingsrat seine neue Kampagne: „Lagerando.Saarland - Zeit für ein Paket? Jeder sollte sich sein Essen aussuchen können. Geld statt Lebensmittelpakete im Lager Lebach.“

Die Plakate werden ab dem 7. Dezember für zwei Wochen auf 5 Großflächen in Lebach zu sehen sein.

Zu unserer Kampagne findet am 7. Dezember um 13 Uhr in Lebach, Dillingerstraße 76, (B269) eine Pressekonferenz im Freien statt. Während der Pressekonferenz werden wir ein Großflächenplakat kleben. Zu diesem Presse- und Fototermin möchten wir Sie hiermit ganz herzlich einladen.

Mit freundlichen Grüßen Doris Klauck Saarlouis, 01.12.2017

Für Rückfragen: Roland Röder – 06872 / 9930-56 oder

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell13:18, 16. Apr. 2020Vorschaubild der Version vom 16. April 2020, 13:18 Uhr1.240 × 1.754, 2 Seiten (255 KB)Maintenance script (Diskussion | Beiträge)
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Keine Seiten verwenden diese Datei.

Metadaten