Datei:2011-10-13 pe erna goes fair projektstart bauernhof 21 10 2011.pdf

Aus Archiv der Aktion 3.Welt Saar
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Originaldatei(1.240 × 1.753 Pixel, Dateigröße: 157 KB, MIME-Typ: application/pdf)

Losheim, den 13. Oktober 2011

FRÜHSTÜCK IM KUHSTALL - Vorstellung von „ERNA goes fair“

Freitag, 21.10.2011, 10 Uhr, Marienhof, Gerlfangen

Sehr geehrte Damen und Herren,

woher kommt unser tägliches Brot, unsere Milch, unser Fleisch, Gemüse und Obst? Und vor allem: Wer produziert dies wie? Und wie hätten wir es denn gerne? Möchten wir eine bäuerliche Landwirtschaft oder Agrarfabriken, die gentechnisch verändertes Saatgut anbauen? Diese Fragen gelten weltweit. Die Antwort entscheidet darüber, ob Menschen hungern oder nicht. Aktuell entscheidet die EU über die Neuausrichtung ihrer „Gemeinsamen Agrarpolitik“ (GAP). Zu diesem Thema startet die Aktion 3.Welt Saar ein bundesweit einzigartiges Vernetzungsprojekt zwischen Bauern, Gewerkschaftern, Naturschützern und 3. Welt Engagierten: „ERNA goes fair – für eine faire Landwirtschaft weltweit“. ERNA steht für ERnährungssicherheit und NAchhaltigkeit. Kooperationspartner der auf fünf Jahre angelegten Kampagne sind der Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) - LV Rheinland-Pfalz und Saarland, der DGB Saar, der Naturschutzbund (NABU) Saar und die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) - LV RLP-Saar. „ERNA goes fair“ wird gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) und durch den Evangelischen Entwicklungsdienst (EED).

Zum Projektstart von „ERNA goes fair“ laden wir mit ausgerolltem roten Teppich ein zu einem Frühstück im Kuhstall (Pressegespräch): Freitag, 21. Oktober 2011, 10 Uhr, Rehlingen-Siersburg, Ortsteil Gerlfangen, Lommerweg; http://goo.gl/Oei3z Marienhof von Karin und Stefan Zenner (250 Rinder; davon 70 Milchkühe)

Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung: STEFAN ZENNER – Milchbauer; Landesvorstand BDM Saar, EUGEN ROTH – Landesvorsitzender DGB Saar, KARL RUDI REITER – Stellvertr. Landesvorsitzender NABU Saarland ROLAND RÖDER – Geschäftsführer, Aktion 3.Welt Saar

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um eine kurze Rückmeldung. Für Rückfragen erreichen Sie uns unter 06872 / 9930-56.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Wolf (Vorstandsmitglied) [[Kategorie:Karl Rudi Reiter]

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell01:09, 21. Dez. 2018Vorschaubild der Version vom 21. Dezember 2018, 01:09 Uhr1.240 × 1.753 (157 KB)Maintenance script (Diskussion | Beiträge)
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Keine Seiten verwenden diese Datei.

Metadaten