Datei:2006-05-12 (17) pe weltladentag2006 balluebergabe.PDF

Aus Archiv der Aktion 3.Welt Saar
Wechseln zu: Navigation, Suche
2006-05-12_(17)_pe_weltladentag2006_balluebergabe.PDF(0 × 0 Pixel, Dateigröße: 764 KB, MIME-Typ: application/pdf)

12. Mai 2006 Nr. 17

Europäischer Weltladentag: Samstag 13. Mai. Motto - ,,Fairer Handel schützt Kinderrechte". „Aktion 3.Welt Saar" übergibt Fußbälle ohne Kinderarbeit an Sportverein

Anlässlich des europäischen Weltladentages am Samstag, dem 13. Mai übergibt der Weltladen der „Aktion 3.Welt Saar" dem Jugendbereich des Sportvereins Rappweiler aus der Gemeinde Weiskirchen sieben Fußbälle aus Fairem Handel. Jörg Nimmesgern vom Vorstand der „Aktion 3.Welt Saar" wird die Bälle um 13.30 Uhr im Sportlerheim an der Hochwaldstraße an den SV Rappweiler übergeben. ,,Gerade wenn in Deutschland die Fußball WM läuft, darf die Situation vieler Kinder und Jugendliche in der 3. Welt nicht vergessen werden. Über 350 Millionen Kinder auf der Welt zwischen 5 und 18 Jahren sind gezwungen zu arbeiten. Ihre Lebenssituation wollen wir in den Blickpunkt rücken," so Wolfgang Johann vom Weltladen der Aktion 3.Welt Saar. Der diesjährige Weltladentag steht unter dem Motto „Kidz@work - Fairer Handel schützt Kinderrechte" und thematisiert vor der Fußball WM die unwürdigen Lebensverhältnisse vieler Kinder und Jugendlichen in der 3. Welt.

„Bälle aus Fairem Handel schützen Kinder vor ausbeuterischer Kinderarbeit, da den Erwachsenen für ihre Arbeit gerechtere Preise gezahlt werden. Sie verdienen somit genug, um ihre Familie zu ernähren und Kinder und Jugendliche sind nicht gezwungen zu arbeiten", so Johann weiter. Deshalb hilft ein reines Verbot von Kinderarbeit nicht weiter. Dies würde Kinder lediglich in die Illegalität treiben. Ob ausbeuterische Kinderarbeit abgeschafft wird, ist abhängig davon, ob Erwachsene bessere Löhne erhalten. Zusätzlich müssen die Organisationen arbeitender Kinder rechtlich gestärkt und weltweit von den Gewerkschaften anerkannt werden.

Weitere Informationen gibt es in der vierseitigen Flugschrift „Gute Kinderarbeit - schlechte Kinderarbeit", die die „Aktion 3.Welt Saar" kostenlos abgibt. Sie kann auch im Internet herunter geladen werden: Ansprechpartner ist Wolfgang Johann. Der Weltladen und die Bibliot hek befinden sich im Haus der AKTION 3.WELT Saar, Weiskirchenerstr. 24, 66679 Losheim. Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr und Samstag von 9.00 bis 12.00. Tel.: 06872 9930 -58, Fax: -57, E-Mail: a3wsaar@t-online.de, www.a3wsaar.de

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomMaßeBenutzerKommentar
aktuell01:10, 31. Mär. 20190 × 0 (764 KB)Max.gerlach (Diskussion | Beiträge)
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Diese Datei wird auf keiner Seite verwendet.