Datei:1998-03-13 (11) Juso-Landesvorsitzende Carsten Klein Fußball.pdf

Aus Archiv der Aktion 3.Welt Saar
Wechseln zu: Navigation, Suche
1998-03-13_(11)_Juso-Landesvorsitzende_Carsten_Klein_Fußball.pdf(0 × 0 Pixel, Dateigröße: 924 KB, MIME-Typ: application/pdf)

Pressemitteilung 11 / 13.3.1998

AKTION 3.WELT Saar gratuliert neuem Juso - Landesvorsitzenden

Die AKTION 3.WELT Saar gratuliert dem neuen Landesvorsitzenden der saarländischen Jungsozialisten / innen, Carsten Klein, zu seiner Wahl am kommenden Sonntag, dem 15.3. 1998. Insbesondere der überragende Wahlerfolg - das Ergebnis wird mindestens zweistellig sein - dokumentiert die neue Aufbruchstimmung bei den Nachwuchssozialisten. Ein hoher Stimmenanteil ist außerdem wichtig bei der innerparteilichen Harmoniebildung. Nur wo viel Harmonie ist, kann auch viel Frieden entstehen. Das gilt im Großen wie im Kleinen. Auch Gerhard Schröder hat einmal als kleiner Juso angefangen und ist so langsam in die große Politik hineingewachsen.

Statt einem Geschenkgutschein, der lediglich zu mehr Konsum führt, oder gar Blumen, die von kolumbianischen Frauen in ungesicherten Arbeitsverhältnissen angebaut und noch dazu am nächsten Tag weggeworfen werden, hat sich die AKTION 3.WELT Saar etwas anderes überlegt. Sie schenkt dem neuen Juso Landesvorsitzenden Carsten Klein ein fußballerisches Komplettpaket, bestehend aus einer Fahrt und freiem Eintritt zu einem Heimspiel seiner Wahl des FC 08 Homburg in der laufenden Regionalligasaison Süd-Südwest; Verpflegung inclusive. Der FC 08 Homburg spielt ebenso wie Klein zukünftig eine Klasse höher. Damit Klein auch im Fußballstadion den vollen Durchblick hat, erhält er - ebenfalls Bestandteil des Geschenksets - eine exklusive Livekommentierung des Spiels von einen sachkundigen Mitarbeiter der AKTION 3.WELT Saar. Reclaim the game.

Hans Wolf

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomMaßeBenutzerKommentar
aktuell17:10, 20. Okt. 20180 × 0 (924 KB)Maintenance script (Diskussion | Beiträge)
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Diese Datei wird auf keiner Seite verwendet.