Datei:1996-03-25 (16) Bundesgrüne geben Geld CDU Grüne Förderung Merzig.pdf

Aus Archiv der Aktion 3.Welt Saar
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Originaldatei(1.240 × 1.753 Pixel, Dateigröße: 1,28 MB, MIME-Typ: application/pdf)

Pressemitteilung 16 / 25.3.1996

Bundesgrüne geben Geld

Eine pauschale Zuwendung für die laufenden Kosten der AKTION 3. WELT Saar bewilligte jetzt der „Internationale Solidaritätsfonds" von Bündnis 90/Die Grünen in Bonn. Als Reaktion auf die mit den Stimmen von Bündnis90/Die Grünen und der CDU im Kreistag Merzig-Wadern für 1996 durchgesetzte Streichung von 25.000DM, hatte die 3.Welt Organisation die Bundesgrünen um Unterstützung gebeten.

Die politische Begründung für die Streichung der institutionellen Förderung - Kritik an der Saarlandbrigade und der bundesdeutschen Kurdistanpolitik - teilt der Solidaritätsfonds mit seiner Entscheidung nicht. hn Gegenteil: Nach Meinung der AKTION 3.WEL T Saar stellt die Bewilligung von 4.000 DM eine schallende Ohrfeige f~r Bündnis90/Die Grünen im Saarland und im Kreistag Merzig-Wadern dar.

Die AKTION 3.WELT Saar erklärt sich bereit, die bewilligten Gelder an den Solidaritätsfonds zurückzugeben, sollten Bündnis 90/Die Grünen im Kreistag Merzig-Wadern die Mittel wieder einstellen. Mit der Entscheidung des Solidaritätsfonds verringert sich das Haushaltsdefizit der AKTION 3.WELT Saar auf21.000 DM. Weitere Anträge sind an den Bundes- und Landesvorstand der Bündnisgrünen gestellt.

Roland Röder

Den Antragstext senden wir Ihnen auf Anfrage zu.

Dateiversionen

Klicke auf einen Zeitpunkt, um diese Version zu laden.

Version vomVorschaubildMaßeBenutzerKommentar
aktuell19:49, 17. Sep. 2018Vorschaubild der Version vom 17. September 2018, 19:49 Uhr1.240 × 1.753 (1,28 MB)Maintenance script (Diskussion | Beiträge)
  • Du kannst diese Datei nicht überschreiben.

Keine Seiten verwenden diese Datei.

Metadaten